SMART CITY

Vielen Städten fehlt es nicht an Bewohnern, sondern an wegweisenden, Visionären Konzepten.

XPCOM-SYSTEMS hat ein neues revolutionäres Konzept Entwickelt.

Die Smart City von XPCOM-SYSTEMS kann an jeden Ort auf der Welt verwirklichen werden.

Nutzen Sie unsere Technologien und Wissen um Ihre Stadt zu einer Smart City zu machen

An moderne Technologien in unserem Alltag haben wir uns längst gewöhnt, weil digitale Angebote wie selbstverständlich erscheinen.

Was ist eine Smart City?

Als Smart City wird ein Konzept bezeichnet, das als strategischer und fortlaufender Prozess das Ziel verfolgt, in einer Stadt das Zusammenleben in Zukunft nachhaltig und effizient zu gestalten. Überall auf der Welt stehen Stadtplaner vor großen Herausforderungen, die sich im Zuge der Globalisierung und wachsenden Bevölkerungszahlen ergeben. Der Bedarf an innovativen, effizienten und vernetzten Systemen für Mobilität, Energie, Umweltschutz oder Kommunikation steigt.

Intelligente Infrastrukturen bieten uns einen Mehrwert, erleichtern das tägliche Leben auf vielfältige Weise und verbessern letztendlich die Lebensqualität. Eine smarte Stadt ist einfach gesagt so etwas wie ein der Dinge mit intelligenten Dienstleistungen und Angeboten. Smart Cities verbessern die Beziehung zwischen Bürgern, Verwaltung und Wirtschaft und schaffen wichtige Voraussetzungen zum schonenden Einsatz von Ressourcen.  

Die konkrete Umsetzung in der Praxis erfolgt im Zusammenspiel von drahtlosen und superschnellen Funknetzen, smarten Endgeräten und innovativen Anwendungen, ergeben sich in den nächsten Jahren neue Möglichkeiten, um Menschen und Geräte miteinander zu vernetzen.

Eine XPCOM-SYSTEMS Smart City verfügt über eine technologische Infrastruktur:

  • Sensoren
  • Vernetzung
  • Daten

In einer vernetzten Stadt wird die bestehende Struktur mit Sensoren ausgestattet.

Sie sammeln Informationen und übertragen die Daten in Echtzeit. Dank der umfangreichen Vernetzung von Geräten und Anwendungen können die Daten für bestimmte Prozesse wieder abgerufen und verarbeitet werden. Verarbeitung heißt hier konkret, dass die digitalen Daten zum Beispiel für eine Analyse oder die Darstellung von Ereignissen genutzt werden. In einer intelligenten Stadt können das ganz unterschiedliche Bereiche sein.

Das XPCOM-SYSTEMS Smart City Konzepte ist mehr als eine Vision für die Zukunft.

Sondern real, denn Wir haben die Technologie Entwickelt um heute die Stadt von Morgen zu gestalten.

Das neue Smart City Konzepte sind digitale Lösungen für die zukünftigen Herausforderungen und Fragen in unserer globalen Gesellschaft.

Wie gehen wir mit Umweltverschmutzung um?

Was tun wir gegen Rohstoffknappheit?

Welche Folgen haben demographischer Wandel und Bevölkerungswachstum in urbanen Räumen?

Zu diesen Fragen kommen weitere Themen aus dem wirtschaftlichen, sozialen und politischen Spektrum hinzu.

In einer nachhaltigen Stadt spielen daher Projekte wie umweltfreundliche Mobilitätskonzepte oder eine Energiewirtschaft, die Ressourcen schont, eine wichtige Rolle.

Smart City ist jedoch mehr als eine neue Technologie.

Das Konzept stellt den Mensch in den Vordergrund. Der Anspruch der Bürger steigt und der Wunsch nach digitalen Innovationen, die schnelle Hilfe im Alltag leisten, wird zunehmend größer. Er soll sich in der modernen Stadt sicher und wohl fühlen. 

Die Entwicklung von smarten Lösungen im öffentlichen Raum von großen Städten erfordert deshalb eine angemessene Zusammenarbeit und Beteiligung aller Interessengruppen.

Je früher die Einbindung in Entscheidungsprozesse stattfindet, desto größer ist der Nutzen für die Gesellschaft.

Wir stärken und fördern die Verbindung zwischen Verwaltung, Bürger und Wirtschaft. Dieses Netzwerk ist zudem auch längst nicht mehr nur für Großstädte reserviert, sondern auch für kleinere Städte und Gemeinden ein sinnvolles Thema.

Denn auch dort kann das Internet of Things (IoT) die öffentliche Sicherheit verbessern oder die Suche nach freien Parkplätzen erleichtern.